Mobilität V 2.0:Trike fahren!

  

Letzten Donnerstag habe ich die Fahrradlose Zeit offiziell beendet und mir ein Liegedreirad gegönnt. Beim Radhäusl hier in Utting war das gute Stück als Vorführgerät zu haben.
Fährt sich super und ist ein großer Schritt in Richtung Mobilität und Ausdauertraining. Spannend wardieFrage,was mit der linken Hand geht. Fazit: Bremsen kann ich einigermaßen, schwierig ist das Schalten mit dem Gripshift.Diese kombinierte Druck/ Drehbewegung geht noch nicht. Aber bevor ich meine Hand in den Ruhestand versetze, sehe ich das eher als Training.
Das Trike ist von HP Velotechnik, ein Scorpion FX.Ist sogar faltbar😃

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s