Wolkenschieber.

Ich habs geschafft zum BTM, dem Bayrischen Teleskopmeetig auf dem Osterberg in Pfünz.Von Donnerstag bis Sonntag kan man hier wunderbar beobachten, Fachsimpeln und mit netten Leuten abhängen.

Die erste Nacht war astronomisch durchwachsen, weil eher wolkig. Da halfen dann nur Fachgespräche bei Hopfenkaltschale(“ Wolkenschieber“).Über Astronomie und das Leben im Allgemeinen. Ab 23:00 Uhr dannbessere Bedingungen und gemeinsames Beobachten am 14,5Zöller von Bernhard. Für mich spektakulär: ngc 457, der Eulenhaufen.Wunderschöner Anblick.

Mein 8 Zöller hatte noch Pause, hab ich erst heute morgen bei Sonnenschein aufgebaut:


Ich fühl mich sehr wohl hier, sind super nette, hilfsbereite Leute. Überraschendeweise habe ich auch einen Leidensgenossen getroffen. Nach 6 Jahren war bei ihm die Ergotherapie abgeschlossen.

Das sind Aussichten.Etwas ernüchternd, aber auch ermutigend, was geht.Ich freu mich auf die Nacht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s