Jeder Zweite überlebt das…

sagte die Professorin für Neurologie mit einem unerwarteten Anflug von Ironie und entschwand aus meinem Zimmer. Damit war die Visite beendet. Ich hatte mich vorgestern erneut im Klinikum Großhadern eingefunden, um meine Stents per Katheter Angiographie checken zu lassen.Dieser Eingriff ist zwar teilweise unangenehm, insbesondere die Warterei bis man abgerufen wird, aber verglichen mit einer „Intervention“, wie z. B. dem Implementieren von Stents, risikoarm. Heute morgen nach durchwachter Nacht mit Druckverband auf der Leiste geht es mir– hervorragend. Das Ergebnis des Checks ist wie erhofft, die Nachwirkunden der Leistenpunktion sind erträglich, das Frühstück ist klasse und so erlaube ich mir einfach mal zufrieden zu sein. Den großen schwarzen Sack mit noch ungelösten privaten Problemen habe ich irgendo liegen gelassen. Der findet sich schon wieder.

Ein Wort noch zum Klinikum:

Ich bin vorgestern Abend auf Erkundungstour gegangen und habe mir etwas Sightseeing im Untergeschoß in der „Versorgungsstrasse“ gegönnt. Das sieht am Kopfende dann so aus:

Eine hohe Übereinstimmung mit der HBO Serie „Westworld“ drängt sich auf. Dieses Bild soll aber nicht einen falschen Gesamteindruck vermitteln. Auch wenn das Klinikum ein ziemlicher grauer Klotz ist und eine riesen Maschininerie beherbergt, so überwiegen bei mir die positiven Eindrücke, die von den Menschen, die hier hochpressionell mit viel Hingabe arbeiten, herrühren. Ohne diese Fachleute wäre ich nicht mehr am Leben oder hochgradig pflegebedürftig. Stattdessen sitze ich hier gemütlich rum blogge durch die Gegend.

Als Abspann:

Brötchen selber schmieren geht nun gut. Daswar vor einem Jahr noch anders. Es geht weiter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s