Ein neues Spielzeug

Meine Ayo Montierung hat sich bewährt. Für manuellen AltAzBetrieb gibt es nichts Besseres. Aber sie führt halt nicht nach. Nachdem ich jetzt an meinem Hofheim Dob die Vorzüge einer Nachführung genießen konnte, wollte ich das für die Sonnenbeobachtung auch haben. Eine reine Sonnenmontierung war mir nicht universell genug. Und eine parallaktische Montierung war mir zu […]

Weiterlesen "Ein neues Spielzeug"

Balkonsternwarte

Am letzten Montag kam mir spontan der Gedanke, meinen kleinen Balkon für die Astronomie zu nutzen. Und tatsächlich, mein schönes Berlebachstativ mit der gschmeidigen Ayo nebst dem 100er ED Refraktor passt tatsächlich auf den Balkon: Am Montag war kurz nach Vollmond, also nicht ideal. Aber mit Filter ging es ganz gut und der Erdtrabant war […]

Weiterlesen "Balkonsternwarte"

RoofTop Bar

Gestern Abend war ich in der angesagtesten Bar Münchens, der Roof Top Bar im Andaz. Hier kann man über den Dächern Münchens etwas überteuerte Cocktails trinken und der Straßenbahn von oben beim Anhalten zuschauen. Was ist daran besonders? Als ich da oben auf meinen zwei Beinen an der Brüstung stand und die Aussicht bewunderte, musste […]

Weiterlesen "RoofTop Bar"

Farewell

Nach drei Jahren intensiver Nutzung inkl. Umbau und Rückbau der Lenkhilfe habe ich nun meinen treuen 3er GT abgegeben: Dieses Auto hat mich nie im Stich gelassen, mich begleitet zu Teleskoptreffen, nach Frankreich und die angehängten Anhänger zuverlässig gezogen. Etwas einsam stand er dann in der Abgabehalle… Wehmut schwingt mit. Farewell.

Weiterlesen "Farewell"

Gedanken zum Vatertag

Heute ist wieder Vatertag. Ich bin hier auf dem ITV mit meinem gemieteten Wohnwagen und meiner Astronomie Ausrüstung. Rechts mein Nachbar, Mat, ist mit seinem 10 jährigen Sohn da, links mein Nachbar, Matthias , wird von seinem 11 jährigen Sohn begleitet. Meine 2 älteren Kinder haben sich im Laufe des Tages bei mir gemeldet. Das […]

Weiterlesen "Gedanken zum Vatertag"

Vorfreude

Morgen gehts wieder zum ITV nach Gedern. Ich freue mich wie ein Schnitzel drauf. In meinem Appartement stapeln sich die Systemkoffer : Für eine gewisse Zeit mag ich das, das ganze Equipment auszubreiten, zu sortieren usw. Wenn man alleine lebt, geht das ganz gut. Ich bin gespannt, was mich in Gedern diesmal erwartet.

Weiterlesen "Vorfreude"